Was kostet eine Doula Begleitung?

Doula Münster

Trotz der durch Studien bewiesenen Vorteile, die eine Geburtsbegleitung für alle Beteiligten mit sich bringt, wird das Honorar einer Doula leider nicht von der Krankenkasse übernommen. Manche Kassen erstatten rückwirkend zumindest einen Teil der Kosten.

Berechnet werden die Geburtsplanungsgespräche (mindestens eins), die 4-wöchige Rufbereitschaft, die Begleitung der Geburt (maximal 14 Stunden, ggf., mit Pausen), das Anfertigen eines Geburtsberichtes und die anschließenden Treffen während des Wochenbetts (ebenfalls mindestens eins)

Daher belaufen sich die Kosten für eine Geburtsbegleitung auf 750€.

Unter Umständen werden zusätzliche Kosten (z.B. Fahrtkosten, Parkgebühren, Taxi, Material,…) nach vorheriger Absprache in Rechnung gestellt.

Auf Wunsch können weitere Termine zur Geburtsvorbereitung, Planung und Durchführung einer Blessingway-Zeremonie und auch Besuche während der Wochenbettzeit vereinbart werden:

Treffen zur Geburtsvorbereitung: 90Min á 60€

Planung und Durchführung einer Blessingway-Zeremonie 100€ plus ggf. Material

Besuche während der Wochenbettzeit: 60Min á 40€